Steirerderby verschoben, Nachtragsspiel am Dienstag in Linz

Wie bereits in der vergangenen Woche befürchtet, muss das für Freitag angesetzte Spiel gegen die HSG Remus Bärnbach/Köflach nach der Gewährung einer Spielpause für die Weststeirer verschoben werden. Während man für das Steirerderby derzeit nach einem Ersatztermin sucht, wurde das Datum für das Auswärtsspiel beim HC Linz AG angesetzt.

Am kommenden Dienstag, 8. Dezember geht es für die HSG Holding Graz zum HC Linz AG. In Oberösterreich, trifft dort damit nach drei Wochen ohne Spiel wieder auf ein spusu Liga Team. Das Spiel wird live auf Laoal1.tv übertragen.

„Die lange Spielpause ist auf keinen Fall optimal für unser Team. Wir wären gerne im Rhythmus geblieben und hätten gespielt, jetzt staut sich langsam aber sicher das Terminchaos bis Weihnachten auf. Wir können uns aber nur wieder wiederholen, die Gesundheit geht vor!“, so HSG Holding Graz Clubmanager Michael Schweighofer